14. Mai 2013: 2. Lärmforum zu Verkehrslärm in Dierkow

Am 14. Mai findet von 17 Uhr bis etwa 19.30 Uhr das 2. Lärmforum zu "Rostock wird leiser" statt:

Das Lärmforum ist der nächste Schritt zu einem Lärmaktionsplan für die Stadt Rostock, der Maßnahmen für die Minderung von Verkehrslärm festhält. Nach der ersten, offenen Phase der Bürgerbeteiligung stellt die Stadtverwaltung und das beauftragte Planungsbüro nun die in den letzten Monaten entwickelten Vorschläge zur Lärmminderung vor und beantwortet die Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Darüber hinaus möchte die Stadtverwaltung auch eine Einschätzung und Bewertung der Bürgerinnen und Bürger zu den vorgestellten Maßnahmen erhalten.

Das Lärmforum findet in der Aula des Musikgymnasiums „Käthe –Kollwitz“ (Dierkow, Heinrich-Tessenow-Str. 47) statt. Hierzu werden insbesondere die Bewohner der Stadtteile Rostock-Heide, Rostock-Ost, Gehlsdorf, Dierkow, Toitenwinkel, Brinckmansdorf und Kassebohm herzlich eingeladen.

Nächste Woche stehen zwei weitere Lärmforen an: Das „Lärmforum Mitte“ findet am 22.5.2013, 17 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses statt. Hierzu werden die Bewohner der Stadtteile Stadtmitte, Südstadt, Biestow, KTV, Hansa-Viertel, Gartenstadt / Stadtweide und Reutershagen herzlich eingeladen. Das „Lärmforum Nordwest“ findet am 23.5.2013, 17 Uhr im Mehrgenerationshaus Lütten Klein, Danziger Straße 45 d (roter moderner Flachbau) statt. Hierzu werden die Bewohner der Stadtteile Warnemünde, Lichtenhagen, Groß Klein, Lütten Klein, Schmarl und Evershagen herzlich eingeladen.