Liebe Rostockerinnen und Rostocker!

Im Sommer 2017 startet die Erarbeitung des Lärmaktionsplans (LAP) der 3. Stufe für den Ballungsraum Rostock, der in 2018 durch die Rostocker Bürgerschaft beschlossen werden soll. Er stellt die Aktualisierung des LAP der 2. Stufe und fachliche Grundlage für die Lärmminderung dar, die in anderen Fachplanungen zu berücksichtigen ist.

Senator Matthäus 2012

Lärmaktionsplan der 3. Stufe

Informieren Sie sich auf den Karten (Stand 2017) über die Lärmbelastung im Straßen-, Straßenbahn- und Schienennetz der Deutschen Bahn sowie in Gewerbe- und Industriegebieten. Verfolgen Sie hier auch die Entwicklung des Lärmaktionsplanes der 3. Stufe für den Ballungsraum Rostock.

Zur Umsetzung der Maßnahmen

Informieren Sie sich hier über den Stand der Umsetzung der Maßnahmen, die den Lärm an verschiedenen Orten mindern sollen.

Zum Archiv

Lesen Sie hier die Beiträge aus den letzten zwei Beteiligungsphasen nach.

Auftaktveranstaltung am 15. November 2012 um 17 Uhr im Bürgerschaftssaal

Als Auftakt in die Bürgerbeteitligung zur Lärmaktionsplanung "Rostock wird leiser" findet am 15. November 2012 um 17 Uhr ein erstes Lärmforum im Bürgerschaftssaal des Rathauses statt. Dort werden die aktuellen Lärmkarten und die weiteren Schritte zum Lärmaktionsplan für die Hansestadt Rostock vorgestellt. Alle Rostocker sind eingeladen, vorbeizukommen und können ihre Fragen oder Hinweise zum Thema an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Umweltschutz sowie die beauftragten Planer stellen.