Ab 31. Mai 2013: Bewerten Sie die Maßnahmen gegen den Lärm!

Im November und Dezember des letzten Jahres haben Sie sich an der Lärmaktionsplanung der Hansestadt Rostock beteiligt. Auf der Seite www.rostock-wird-leiser.de haben Sie Ihre Hinweise gegeben, wo Verkehr und Industrie in Rostock besonders laut sind. Diese Hinweise hat die Stadt in der Zwischenzeit mit Hilfe eines Gutachters ausgewertet, mit Kartenmaterial der Stadt und des Landes abgeglichen und die Orte mit dem dringendsten Handlungsbedarf identifiziert. Auf dieser Basis hat die Stadt zusammen mit dem Planer Maßnahmen entwickelt, wie der Lärm in Rostock gemindert werden kann. Diese Maßnahmen wollen wir Ihnen als Vorentwurf vorstellen und noch einmal um Ihre Meinung bitten: Ab kommenden Freitag, 31. Mai, bis Donnerstag, den 20. Juni 2013 können sie die Maßnahmen unter "Maßnahmen bewerten" einsehen, bewerten und kommentieren. Die Fragen an Sie lauten: Wie beurteilen Sie die Maßnahme? Ist Sie für an dem vorgesehenen Ort geeignet oder würden Sie eine andere Maßnahme dort bevorzugen? Welche Priorität hat die Umsetzung für Sie? Vermissen Sie eine Maßnahme für einen besonders lärmbelasteten Ort? Auf Basis Ihrer Hinweise wird der Entwurf des Aktionsplans fertig gestellt, im September öffentlich ausgelegt und voraussichtlich im Dezember der Bürgerschaft zur Entscheidung vorgelegt.